Mitmachplattform Petershausen
"Mitmachen - Mitgestalten - Mitbestimmen"
Die Plattform für Ihr ehrenamtliches Engagement

Neu und aktualisiert

Bericht

Nächster Vereinsabend ist am 21.04.2018 im Vereinslokal Olympia

Erwachsene ab 20 Uhr

Jugend am Freitag, 20.04.18 ab 17 Uhr!

Bericht

Wie in jedem Jahr war auch heuer der Osterhase wieder im Pflanzgarten des Gartenbauvereins an der Jetzendorfer Straße.

Bericht

Wie der Waldkindergarten Petershausen mitteilte, hat es auch in diesem Jahr der Osterhase wieder gut mit den Kindern gemeint. Nicht nur mit dem...

Bericht

In Zeiten, in denen bekannt wird, dass große deutsche Banken in Dinge investieren, die einem als Bankkunde womöglich nicht recht sind (Nuklearwaffen,...

Bericht

Aktuelle Informationen zum Stand der Sanierung und Dia-Vortrag: "Große Feste - Kleine Feiern in Kollbach 1960 bis heute" von Renate Berberich.

Über Mein Petershausen

Auf Initiative von Bürgermeister Marcel Fath wurde das Dachauer Unternehmen Techmedia Consult GmbH im Herbst 2015 damit beauftragt, ein Konzept für ein Bürger-Mitmach-Portal Petershausen zu entwickeln. Ziel sollte es sein, den zahlreichen ehrenamtlichen Bürgerprojekten, Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen eine zentrale Plattform zur Verfügung zu stellen. Hier sollten Sie die Möglichkeit haben, über ihre Aktivitäten zu berichten und weitere Bürger für Ihre Anliegen zu gewinnen.

Das Konzept für das spätere Mein Petershausen wurde unter dem Titel „Bürgerwerkstatt Online“ erstmals auf dem Tag der Regionen am 3./4. Oktober 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Zahlreiche Bürger beteiligten sich mit Ideen und Vorschlägen an der weiteren Ausarbeitung des Konzepts.

Zur weiteren Vertiefung wurde ein „Arbeitskreis Bürgerwerkstatt Online“ ins Leben gerufen, der sich erstmals am 27. November 2015 traf. Mitglieder des Arbeitskreises sind Stefan Dornstädter, Marcel Fath, Eduard Meßthaler, Josef Mittl, Andrea Stang, Lydia Thiel, Christa Trzcinski und Frank-Martin Binder.

Im Arbeitskreis wurde der endgültige Funktionsumfang festgelegt und auch über den offiziellen Namen des Internet-Portals entschieden: Mein Petershausen. Dazu sollte natürlich auch die passende Domäne meinpetershausen.de reserviert werden.

Nachdem der Gemeinderat sein Einverständnis für das Projekt gegeben hatte, konnte die Entwicklung starten. Mit Design und Entwicklung wurde wiederum Techmedia Consult GmbH beauftragt. Wichtig war vor allem, dass die Pflege der Inhalte so einfach wie möglich sein sollte. Denn: Jedes Projekt sollte seine Seiten selbst bearbeiten und dafür einen passwortgeschützten Zugang zum sogenannten Content Management System (CMS) erhalten. Eine weitere zentrale Vorgabe für die Entwickler war ein sogenanntes „responsive“ Design, das nicht nur auf Computern und Laptops funktioniert, sondern auch auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets.

Seit November 2016 ist das Bürger-Mitmach-Portal Mein Petershausen online. Einige Bürgerprojekte und Vereine befinden sich bereits online. Weitere kommen ständig hinzu.

Ansprechpartner für Mein Petershausen in der Gemeinde ist Elmira Führer. Sie ist unter der Telefonnummer 08137-53417 sowie per E-Mail an elmira.fuehrer@petershausen.de erreichbar.